Ing. Mag. Jürgen Steinbrenner – Teambuilding und Teamtraining in Graz

Im Teamtraining bei mir in Graz zeige ich Ihnen, wie Sie Kommunikation, Zusammenhalt und Leistungsfähigkeit innerhalb Ihrer Gruppe verbessern.

Was kann ein Teamtraining leisten?

Im Teamtraining geht es darum, das wechselseitige Verständnis für Rolle und Aufgabe der jeweiligen Teammitglieder zu schärfen sowie den Charakter bzw. die Beschaffenheit des Teams und seine Rolle innerhalb der Gesamtstruktur der Organisation zu verstehen. Es zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen den einzelnen Teammitgliedern vor allem dort zu verbessern, wo es um die Effizienz und Leistungsfähigkeit der Gruppe geht und die wechselseitige Unterstützung (Support) der Gruppenmitglieder zu fördern. Voraussetzung dafür ist ein klares Verständnis für die ablaufenden Prozesse innerhalb der Gruppe und Organisation.

Weitere Zielsetzungen

Ein weiterer Schwerpunk des Teamtrainings liegt im Konfliktmanagement. Die einzelnen Teammitglieder werden darin geschult, Konflikte auf der Sach- und Beziehungsebene konstruktiv zu lösen, ihren Zusammenhalt zu stärken und Wettstreit, der zulasten der Gruppe geht, zu verringern bzw. hintanzustellen. Gefördert werden soll weiters die Fähigkeit der Gruppe mit anderen Arbeitsgruppen innerhalb und anderen Gruppen außerhalb der Organisation zusammenzuarbeiten. Diesem Zweck dient auch das Schaffen eines Bewusstseins für die Interdependenz, also den gemeinschaftlichen Zusammenhang der Gruppe, das Aufeinander-angewiesen-Sein innerhalb der Gruppe und der Organisation.

Teambuilding vs. Teamtraining

Mein Angebot in Graz umfasst Teambuilding und Teamtraining. Beim Teambuilding stehen integrative Fragestellungen im Vordergrund – Wie können wir neue Mitarbeiter integrieren? Wie stellen wir uns nach einem Führungswechsel neu auf? Wie verbessern wir die Arbeit in den Projektgruppen? Zentrale Anliegen des Teamtrainings sind die Verbesserung der Kommunikationsabläufe innerhalb bestehender Teams, Change-Management und Leistungsoptimierung.